Browsing all articles in Kuriositäten

Le Club du Mops by Meissen

Posted Posted in Blog, Kuriositäten     Comments No comments
Feb
25
Titelbild Prospekt "Le Club Du Mops" von MEISSEN Porzellan

Titelbild Prospekt

Gleich zu Anfang – wir haben es noch nicht in den Mops-Orden
geschafft! Aber wie kommen wir darauf?

Im sehr exklusiven Hotel Regent am Gendarmenmarkt in Berlin lagen auf dem Flügel mehrere Prospekte von MEISSENer Porzellan aus (siehe unten). Ich fand sie ansprechend und wollte mir anschauen, wie die Produkte beworben wurden. Der Text auf der Seite 2 hatte es mir besonders angetan. Er war so kurios, dass ich nicht mehr dazu kam, mir das Prospekt weiter durchzulesen.

 

„Der Mops. Seine unerschütterliche Treue und Freundschaft sind legendär und machten ihn zum Symbol eines der geheimnisvollsten Orden der Geschichte. Zu dem exklusiven, um ca. 1740 gegründeten „Mopsorden“ hatte nur ein ausgewählter Kreis von Persönlichkeiten Zugang, darunter auch – damals eine Besonderheit – hochrangige Frauen. Als Initialritual war es oft üblich, ein Medaillon mit den Buchstaben „L.C.D.M.F.A.N“ (Le Chapitre des Mopses fondé à Nuremberg) zu tragen, mit verbundenen Augen eine Mopsfigur unterm Schwanz zu küssen und wie ein Hündchen an der Tür zu kratzen. Dann erst gewährte der „Groß-Mops“ Einlass zur Abendgesellschaft.“

Quelle: Prospekt „Le Club du Mops by Meissen“ Seite 2

PDF Icon Meissen Mops Prospekt.pdf